040 / 23 00 86 E-Mail

Wandern in HamburgIn netter Gesellschaft Natur und Umgebung erkunden.

Folgende Termine finde ich gut zu wissen:

Bis Montag, 30.09.2019: Nun gibt es täglich wieder die Wasserspiele (14 h/ 16 h/ 18 h) und abends die Wasserlichtkonzerte in "Planten un Blomen". Und auch sonst gibt es zahlreiche Angebote: Konzerte, Führungen und ganz spezielle Veranstaltungen für Kinder. Viele Angebote sind kostenlos!

Bis Donnerstag, 03.10.2019: Immer am Wochenende und an Feiertagen fährt der kostenlose "Elb-Shuttle" drei Mal am Tag ab Bergedorf über Winsen, Seevetal und Marschacht zurück nach Bergedorf. Der Bus nimmt Fußgänger und Radfahrer einschließlich Fahrräder mit. Eine Rundtour dauert etwa 2,5 Stunden. Ab Seevetal sind es nur 11 km bis zu einer Station einer Ringlinie vom Heide-Shuttle (fährt ab 15. Juli 2019?).

Bis Sonntag, 06.10.2019: Immer samstags und sonntags und an Feiertagen fährt der kostenlose "Regionalpark-Shuttle" Fußgänger und Radfahrer einschließlich Fahrrad vier Mal am Tag ab Neugraben über Kiekeberg, Buchholz in der Nordheide, Rade, Neu Wulmstorf zurück nach Neugraben. Eine Rundfahrt dauert zwei Stunden. Der Fahrplan des Heide-Shuttles liegt mir noch nicht vor. Letztes Jahr war es so, dass der erste Bus ab Neugraben in Buchholz in der Nordheide Anschluss an eine der Ringlinien des Heide-Shuttles hatte.

Bis Dienstag, 15.10.2019: jeden Tag fährt der kostenlose "Heide-Shuttle" Fußgänger, Radfahrer einschließlich Fahrrad in vier Ringlinien mehrmals am Tag durch die Lüneburger Heide. Einige Ringlinien haben auch Anschluss an Bahnstationen, zum Beispiel Buchholz i.d.N., Tostedt, Handeloh, Wintermoor... Somit können gerade in der schönsten Wanderszeit viele erlebnisreiche Ziele leichter erreicht werden!

Bis Sonntag, 13.10.2019: Immer am Wochenende und an Feiertagen ist der kostenlose "Heide-Radbus" vier Mal täglich zwischen Lüneburg und Egestorf unterwegs.

Freitag, 13.09.2019 bis Freitag, 27.09.2019: Faire Woche Hamburg. In diesen zwei Wochen geht es hauptsächlich um die Frage, welchen Beitrag Frauen zur nachhaltigen Entwicklung leisten. In ganz Hamburg finden dazu kostenlose Veranstaltungen statt. Das Angebot ist vielfältig: Es geht zum Beispiel um Lebensmittel (Kakao, Kaffee, Gewürze), globales Lernen, Kunst. Es gibt auch ein Programm in Papierform, ich habe eines in "meiner" Bücherei gefunden.

Sonntag, 15. September 2019 von 11 h bis 17 h: Der Dorfverein Sprötze e.V. richtet aus: "Kunst im Garten" auf Timmermann´s Hof. Neben allerlei käuflich zu erwerbenden Augenschmeichlern gibt es auch leckeres Essen und reichlich zu Trinken. Übrigens: Sprötze ist bequem mit dem kostenlosen Regionalpark-Shuttle ab Neugraben zu erreichen. Wer mag, nimmt sein Fahrrad mit, so kann jederzeit nach Hause geradelt werden. Packtaschen nicht vergessen!!

Sonntag, 29.09.2019: Tag der Geschichtswerkstätten. Bei freiem Eintritt öffnen die Hamburger Geschichtswerkstätten ihre Tore, bzw. bieten Führungen an. Das kann sehr kurzweilig sein: ob Gedichte, Filme, Puzzle, Quiz, Kriminalgeschichte oder ein Spaziergang -  für jeden ist etwas dabei!

Samstag, 19.10.2019, 10 h bis 13 h: Entkusseln in der Fischbeker Heide. Der NABU - Gruppe Süd möchte die Fischbeker Heide von den jungen Kiefern befreien. Handschuhe werden gestellt. Treffpunkt ist der Parkplatz im Fischbektal am Ende der Straße Scharlbarg. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich! Letztes Jahr war ich zum ersten Mal dabei. Das Entfernen der jungen Bäumchen in der Gruppe hat sehr viel Spaß gemacht - und gleichzeitig wird etwas für den Erhalt der Kulturlandschaft und die darin lebenden seltenen Tiere und Pflanzen getan. Zum Schutz vor den gar nicht seltenen Zecken empfehle ich das Tragen von Wanderstiefeln und langen Hosen.

Freitag, 11.09.2019 bis Sonntag, 13.09.2020: "Tag des offenen Denkmals". 2019 wird der Bauhausstil gefeiert. In Hamburg gab es eine Fülle von einmaligen Angeboten, die nicht unbedingt zum Thema passten. Ich habe mich für die einmalige Tour über die Dächer entschieden, ausgerichtet von der Katharinenkirche. Es war so spannend und unser Gruppenleiter, ein Architekt, konnte sehr anschaulich erzählen! Das Wetter spielte mit: Wunderbare Blicke von oben. Ich bin sehr gespannt, was nächstes Jahr geboten wird und merke mir diesen Termin vor und plane nix anderes!

Beatrix Tiedemann

2. Vorsitzende Hamburger Wanderverein e.V.