040 / 23 00 86 E-Mail

Wandern in HamburgIn netter Gesellschaft Natur und Umgebung erkunden.

Sonntag, 14. Oktober 2018

Zusammenhalt stärken

Der Hamburger Wanderverein e.V. freut sich über jeden Gast, der an unseren (Rad-)Wanderungen teilnehmen möchte. Der uns ersteinmal testen möchte, bevor er sich für eine Mitgliedschaft entscheidet. Noch mehr freuen wir uns über jedes neue Mitglied! Nun ist es so, dass unser Beitrag ein Jahresbeitrag ist, dafür erheben wir keine Aufnahmegebühr, selbst der Mitgliedsausweis ist im Mitgliedsbeitrag inbegriffen! Es lohnt sich, jetzt einzutreten: bis zum 31.12.2018 beitragsfrei, die Beiträge werden erst ab 2019 erhoben! Je mehr Mitglieder unser Verein hat, desto mehr können wir erreichen.

Zusammen mehr erreichen ist auch ein Anliegen von Frau Körner, der "Senatskoordinatorin für die Gleichstellung behinderter Menschen". Ein sperriger Titel. Was ist damit gemeint? Fast jeder Mensch hat irgendwann einmal ein Handicap. Sei es ein Armbruch, Beinbruch, eingeschränkte Sehfähigkeit nach der Kontrolle beim Augenarzt... Schiebt einen Kinderwagen, zieht einen Einkaufsroller... und stellt fest, dass es an vielen Stellen Barrieren gibt und so manches Mal eine helfende Hand erforderlich ist und Verständnis gut tut. Und es gibt Menschen, die lebenslang ein Handicap haben. Frau Körner hat zahlreiche Angebote gesammelt, an denen alle teilnehmen können. Manchmal ist allerdings die Zahl der Plätze beschränkt und es ist eine Anmeldung erforderlich. Zum Beispiel für die Veranstaltung in Bergedorf: "über das Glücklichsein" am 27. Oktober 2018. Hinweis: Grundsätzlich stehen unsere (Rad-) Wanderungen allen Menschen offen, die sich die Strecke bei dem vorgesehenen Tempo zutrauen. Bei Zweifeln rufen Sie vorher einfach den Wanderführer/ die Wanderführerin an.

Von einer anderen Seite nähern sich die "tage des exils" vom 15.10. bis 16.11.2018, initiiert von der Körber Stiftung  sowie das Interkulturelle Festival Hamburg: eigenarten vom 25.10. bis 04.11.2018, veranstaltet von peeng eV. : überall in der Stadt gibt es besondere Filme, Theaterstücke, Vorträge, Bilder... Die Einzelheiten sind den umfangreichen Programmen zu entnehmen.

So, ich genieße nun für einen Moment die Stille des Gartens. Bis zum nächsten Mal!

Ihre Beatrix Tiedemann

2. Vorsitzende

Gesamte News-Übersicht